Erste Hilfe

 

Der Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Gelangen Sie HIER direkt zur Terminübersicht.

Nach einer Novellierung ist dieser Kurs auch Pflicht für diejenigen Personen, welche einen Führerschein erwerben möchten (früher „LSM – Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ genannt).

Themen und Anwendungen:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

„Richtig helfen können – Ein gutes Gefühl!“ Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Kosten:

Die Kosten für einen Erste-Hilfe-Kurs belaufen sich auf

45€ pro Person.

Bringen Sie das Geld bitte passend mit und bezahlen Sie direkt vor Ort. Erste-Hilfe-Kurse, welche für den Betrieb benötigt werden, können meist (zumindest Anteilig) über den Arbeitgeber abgerechnet werden.</p

Terminübersicht:

Finden Sie hier die Termine für die bisher geplanten Erste-Hilfe-Kurse im Fuchsbau in Ditzingen.
Bitte beachten Sie, dass hier die Auslastung des jeweiligen Kurses angezeigt werden, ein Kurs findet ab 10 Personen statt, in Außnahmefällen auch weniger. Sollte ein Kurs abgesagt werden wird das mindestens zwei Tage vor Kursbeginn in der Übersicht (unten) vermerkt, bereits angemeldete Teilnehmer werden per Mail benachrichtigt. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

  • Erste-Hilfe-Kurs: Samstag, 18.11.23, 08:30-16:30 Uhr 50% 50%

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung unsere Datenschutz Richtlinien. Ihre Daten werden als Email an unsere Ausbildungsabteilung gesendet und nur von dieser verarbeitet.

Svea Döring

Svea Döring

Ausbildungsleitung